top of page
  • AutorenbildUte

Podcast-Interview: Introvertiertheit erkennen, wertschätzen und damit arbeiten

Aktualisiert: 28. Juli 2023


Als ich vor ein paar Wochen gefragt wurde, ob ich Lust habe, in einem Podcast über das Thema Introversion zu sprechen, habe ich nicht lange gezögert und sofort ja gesagt. Im Podcast „every day people“ mit Schorena Kvaratskhelia geht es darum, im Gespräch mit Menschen in verschiedensten Lebenslagen und in unterschiedlichem Alter zu erfahren, womit sie sich beschäftigen und was sie bewegt. Weil wir unglaublich viel von unseren Mitmenschen lernen können und uns im Grunde ähnlicher sind, als man anfangs vielleicht denkt.

In der Podcastfolge, die ich mit Schorena einsprechen durfte, geht es unter anderem darum,

➤ mit welchem Missverständnis Introvertierte oft konfrontiert sind ➤ welche Zusammenhänge es gibt zwischen Introversion und unseren Gehirnfunktionen

➤ warum ich mich eigentlich selbständig gemacht habe mit meinem Coaching für Introvertierte ➤ einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen, was eigentlich genau in meinem Coaching passiert


Das Gespräch hat mir mal wieder gezeigt, wie sehr ich es mag, mich mit gleichgesinnten Menschen auszutauschen und über Introversion zu sprechen.


Hier geht’s zum Podcast: Podcastfolge anhören

Schreib gerne in die Kommentare, wie dir die Folge gefallen hat!


Foto: Darius Bashar auf unsplash.com

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page